daz-teleoffice logo  
Willkommen | Telearbeit | Diktiergeräte | Impressum
Olympus digital | Konferenzmitschnitte | Kostenvergleich | AGB


Diktiergeräte und die Kosten

Preisvergleich analog - digital

Hartnäckig hält sich das Gerücht, daß digitale Diktiergeräte unverhältnismäßig teuer seien. Aber es hat nichts mit der Wirklichkeit der aktuellen Marktpreise zu tun. Schon bei der Betrachtung der Anschaffungskosten wird die Überlegenheit der digitalen Geräte offenbar.

Ein professionelles analoges System* der Oberklasse, bestehend aus Handdiktiergerät, Wiedergabestation, Kopfhörer und Fußschalter, kostet derzeit etwa 690,00 EUR. Das beigefügte Medium Steno-Cassette zeichnet 30 Minuten auf.

Das momentan beste digitale Komplettsystem** kostet ungefähr 720,00 EUR, ermöglicht mit den beiden beigefügten SmartMedia Karten allerdings Aufnahmen von über 11 Stunden. Um diese Aufzeichnungslänge mit Steno-Cassetten zu erreichen, müssen noch einmal 90,00 EUR ausgegeben werden. Demzufolge ergibt sich die Relation von 780,00 EUR für das analoge zu 720,00 EUR für das digitale Equipment.

Noch deutlicher ist der Preisunterschied bei der Anschaffung von Diktiersystemem im Bereich der unteren Oberklasse. Im analogen Bereich werden hier ca. 560,00 EUR fällig***. Der kostenbewußte Einkäufer eines digitalen Systems entscheidet sich für die Ausgabe von 414,00 EUR**** - bei deutlich erhöhter Funktionalität.

Die Funktionalität der digitalen Diktiergeräte ist es denn auch, die das Argument der "preiswerteren" Analoggeräte gänzlich ad absurdum führt. Die Kosteneinsparungen beim Gebrauch digitaler Diktiergeräte können durchaus auch den Austausch des noch funktionierenden analogen Systems rechtfertigen.

Nachrechnen müssen Sie an dieser Stelle allerdings selbst, weil sich die erwirtschaftbaren Beträge zwar auf Heller und Cent nachweisen lassen, jedoch vom Einzelfall abhängig sind. Hilfsweise haben wir Ihnen einige Fragen zusammengestellt:

  1. Was ist es Ihnen wert, wenn Sie nach der nachmittäglichen Baubesprechung nicht mehr ins Büro zurückkehren, sondern Ihr Protokoll von zuhause per Mail ins Sekretariat senden?
  2. Wieviel sparen Sie, wenn Sie die kleine Niederlassung in Cottbus nicht mit einer Halbtagskraft für die anfallenden Schreibarbeiten ausstatten, sondern Ihre zu erledigenden Diktate in der personell besser besetzten Muttergesellschaft umsetzen lassen?
  3. Wie groß ist die Ersparnis, wenn Sie auf den Transport eines halbstündigen Diktats zum Schreibbüro auf den Kurierdienst verzichten? Und wie hoch ist der Gewinn, weil Sie eben diesen Transport nicht von der Deutschen Post vornehmen lassen, das Diktat nicht verloren geht, sondern auch nach dem Mailversand noch als Original auf Ihrer Festplatte liegt?
  4. In welcher Summe schlägt sich der Verzicht auf den Techniker und den zweiten angemieteten DAT Recorder nieder, wenn bei der Aufzeichnung einer mehrstündigen Konferenz der stündliche Bandwechsel entfällt? Ein digitales Diktiergerät nimmt 22 Stunden "am Stück" ohne weiteres auf...
  5. Wie bewerten Sie die gewonnene Arbeitszeit Ihrer Sekretärin, die sich aus dem Wegfall von Spulvorgängen an der analogen Wiedergabestation oder aus der Suche nach bestimmten Diktaten ergibt?
  6. Stärkt es neben Ihren Nerven eventuell auch die Portokasse, wenn Sie auf Grund verschleißfreier digitaler Speichermedien der lästigen Wiederbeschaffung von Mini-, Micro- oder Steno-Cassetten ein für alle Mal enthoben sind?

Der Fragen, die das Einsparpotential digitaler Handdiktiergeräte erschließen, sind sicher noch viele. Sie erschöpfen sich aber alle in der Antwort, daß die zeitgemäße Aufzeichnungsmethode effizienter ist. Deshalb werden wir Ihnen im Zweifelsfalle auch immer die digitale Technik empfehlen.


* GRUNDIG Handdiktiergerät Sh 30, Wiedergabestation Dt 3221, Kopfhörer K 561, Fußschalter F 536, Stenocassetten für 5,00 Stunden

** OLYMPUS Handdiktiergerät DS-3000, PC Wiedergabe Kit AS-3000 (inkl. Kopfhörer und Fußschalter)

*** GRUNDIG Handdiktiergerät Sh 10, Wiedergabestation Dt 3211, Kopfhörer K 561, Fußschalter F 536, Medien für 5,5 Stunden

**** OLYMPUS DS-330, PC Wiedergabe Kit AS-3000 (inkl. Kopfhörer und Fußschalter)

 


DAZ Diktiertechnik GmbH • Lindenstr. 18 • 10969 Berlin • Tel.: 030-259 31 720 • Fax: 030-25931721 • Mail: info@teledock.de • © Copyright 2008: DAZ Diktiertechnik GmbH • HRB: 113124 • USt-ID: DE259297823